Büchertisch-Online

Demnächst

PEB-Hauskreis
Do 02.04. 09:00 Uhr
Kinderwochenstunde
Do 02.04. 15:30 Uhr
Gebetstreff
Fr 03.04. 09:00 Uhr
Gottesdienst
So 05.04. 10:00 Uhr
HK Jüchems
Mo 06.04. 19:30 Uhr
Kinderwochenstunde
Do 09.04. 15:30 Uhr
Gebetstreff
Fr 10.04. 09:00 Uhr

Ihr Weg zu uns...

Ihr Abfahrtsort:

EFG Norden Osterstr. 139 26506 Norden

Unsere Gemeinde stellt sich vor

 

Herzlich willkommen

auf den Webseiten der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Norden. Wir laden Sie ein, unsere Gemeinde online kennenzulernen. Wenn Sie mehr erfahren wollen, nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf. Oder noch besser, kommen Sie einfach mal vorbei. Wir würden uns freuen.

 

Wir sind Christen,

Wir glauben an Gott, den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist, wie er uns im Alten und Neuen Testament bezeugt wird.

... evangelisch,

Mit den Kirchen der Reformation bekennen wir Jesus Christus als den Herrn und Retter der Welt, der uns allein aus Gnade und allein durch den Glauben vor Gott gerecht gemacht hat. Die Bibel ist Maßstab für unsere Lehre und unser Leben.

... eine Freikirche,

Seit unserer Entstehung treten wir für Religions- und Gewissensfreiheit ein und befürworten die Trennung von Kirche und Staat. Unsere Haushalte bestreiten wir aus freiwilligen Beiträgen unserer Mitglieder.

... Gemeinden gläubig getaufter Menschen,

... ein Gemeindebund

Unsere Ortsgemeinde weiß sich von Gott in regionale Verbände, zum Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden zusammengeführt. Obwohl wir selbständig sind, wollen wir nicht unabhängig voneinander sein.

Wir gehören dem Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden Deutschland (KdöR) an.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

 


Gottesdienste fallen vorübergehend aus

Liebe Gemeinde, liebe Freunde,

angesichts der rasanten Corona-Ausbreitung in unserem Land und zunehmend in unserem Landkreis haben wir als Älteste folgende Entscheidungen getroffen, die uns als Gemeinde der Christuskirche betreffen:

Für uns ist klar, dass Gott die Situation im Griff hat. Da ist kein Grund für Panik und Überreaktion. Gleichzeitig wollen wir bedenken, was in dieser Situation angebracht ist. Deshalb schließen wir uns der Empfehlung der Bundesregierung und des Landkreises Aurich an und wollen dadurch helfen, die Verbreitung des Virus zu verzögern und einzudämmen. Gerne hätten wir noch Gottesdienste in unserer Gemeinde angeboten, jedoch wegen der aktuellen Entwicklung wäre es unsererseits nicht zu verantworten. 

‪Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen.

Bis auf weiteres bedeutet das konkret:

Ab sofort fallen alle öffentlichen Gemeindeveranstaltungen bis einschließlich Gründonnerstag aus.

  • Das betrifft die Gottesdienste an den Sonntagen 15.03., 22.03., 29.03. und 05.04.

Wenn die Situation es zulässt, würden wir wieder mit dem Karfreitagsgottesdienst ‪am 10.04. starten.

  • Das Reparatur-Café am 28.03. fällt ebenfalls aus.
  • Der „letzte“ Abend der Begegnung am 07.04. wird nicht stattfinden.

Für die internen Gemeinde-Veranstaltungen gilt folgendes:

  • Auch die Gemeindeversammlung am 22.03. wird verschoben. Das Datum wird noch bekannt gegeben.
  • Hauskreise und Kleingruppen können sich nach derzeitigem Stand treffen sowohl in den Häusern, als auch in der Kirche. Die Entscheidung und Verantwortung dafür liegt bei den Leitern dieser Gruppen. Wir weisen darauf hin, die notwendigen Hygienevorschriften gemäß Anhang zu berücksichtigen und sicherzustellen.
  • Diejenigen, die nicht in einer Kleingruppe sind, aber nicht allein bleiben wollen, melden sich bitte bei uns Ältesten. Wir helfen gerne weiter.

Angesichts der absehbaren Entwicklung der „Corona-Pandemie“ werden wir unser 120jähriges Gemeindejubiläum leider nicht, wie geplant, im April durchführen können. Denn wir wollten ein Fest auch mit unseren Geschwistern und vielen Gästen feiern. Dies wird unter den jetzigen Gegebenheiten und Verunsicherung aller nicht möglich sein. Auch diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Wir hoffen auf euer Verständnis.

Wir laden euch ein, in dieser Zeit verstärkt ins Gebet zu gehen.  Es gibt Möglichkeiten, Gottesdienste übers Fernsehen oder Internet mitzuerleben.

Wenn ihr Fragen habt oder praktische Hilfe benötigt, meldet euch gern bei uns Ältesten.

„Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, Liebe und Besonnenheit.“  2. Timotheus 1, 7 

Das ist gewiss: Wir sind auch in Krisenzeiten in Gottes Hand. Darum handeln wir nicht aus Angst oder in Panik, sondern aus Verantwortung und Solidarität mit den Menschen in unserer Stadt.

In geschwisterlicher Verbundenheit,

Eure Helen Schäfer, Birgit Poppen-Künnemann und Pastor Burkhard Bahr     Norden, 14.03.2020

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.u00f6.R. Daru00fcber hinaus gehu00f6ren wir, neben vielen weiteren Gemeinden, einem Landesverband an.



Chormusical bei Bibel TV

Die Stiftung Creative Kirche hat den Mitschnitt von der Uraufführung des Chormusicals Martin Luther King dem Sender Bibel TV zur Verfügung gestellt. .

01.04.2020

Die Welt nicht vergessen

German Baptist Aid unterstützt gemeinsam mit der Hilfsorganisation „Roter Halbmond“ Flüchtlinge in der Nähe der syrischen Stadt Idlib. .

01.04.2020

Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...